Home » Schülerbetreuung in den Sommerferien 2020

Staatliche Realschule Berching
Uferpromenade 14
92334 Berching
Tel.: 08462 905517
Fax: 08462 905519

Aktuelles

Der 13. Elternbrief mit den Regelungen für Jahres- bzw. Abschlusszeugnis steht im Bereich Downloads zur Verfügung.  

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat sich wegen der angebotenen Ferienbetreuung für die 1. – 6. Jahrgangsstufe nochmals in einem Elternbrief an sie gewandt. Er steht im Bereich Downloads zur Verfügung.  

Wir haben eine Seite mit aktuellen Informationen zum Schulbetrieb während der  Corona-Zeit für sie bereitgestellt.   

Wir weisen auf die Hygienemaßnahmen hin, die auf der Seite Downloads veröffentlicht sind. 

 

 


Schülerbetreuung in den Sommerferien 2020

Kinder, die im Schuljahr 2019/2020 die Jahrgangsstufen 1-6 besuchen, können eine Ferienbetreuung in Anspruch nehmen. Bitte beachten sie im Bedarfsfall die Hinweise auf dem „Elternbrief des Kultusministeriums“ und leiten sie die „Bedarfsabfrage und Erklärung zur Berechtigung“ der Schule zu. Beide Dokumente stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Elternbrief des Kultusministeriums mit Hinweisen pdf
Bedarfsabfrage und Erklärung zur Berechtigung pdf

 

Ergänzende Hinweise der Schulleitung an alle Eltern und Erziehungsberechtigten

Bitte leiten sie das Begleitschreiben bis Donnerstag, 02.07.2020, an die Schule zurück. Das Schreiben hat uns leider gerade erst erreicht, daher sind die Abgabezeiten recht knapp. 

  1. Sollten Sie eine Betreuung in Anspruch nehmen wollen: Bitte füllen Sie das Antragsformular aus und geben sie es bis spätestens Donnerstag, 02.07.2020 bei der Klassenleitung oder im Sekretariat ab.
  2. Sollten sie keine Betreuung benötigen: Bitte füllen sie in jedem Fall das Textfeld 2 „Angaben zum Schulkind“ aus und unterschreiben sie unten auf der zweiten Seite. Nur dann können wir prüfen, ob sie das Schreiben über ihr Kind auch tatsächlich erhalten haben. Geben sie den Antrag dann bis spätestens Donnerstag 02.07.2020 bei der Klassenleitung oder im Sekretariat ab.

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Sobotta, RSDin