Home » Offene Ganztagsbetreuung ab dem Schuljahr 2017/18

Offene Ganztagsbetreuung ab dem Schuljahr 2017/18

Für viele Eltern und Erziehungsberechtigte wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zunehmend schwieriger. Um diesbezüglich Entlastung zu schaffen, möchte die Staatliche Realschule Berching ab dem kommenden Schuljahr 2017/2018 die offene Ganztagsbetreuung anbieten.

 

Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick anhand der meist gestellten Fragen:

 

Für welche Jahrgangsstufen wird sie angeboten?   Prinzipiell für alle Jahrgangsstufen, Schwerpunkt 5. – 7. Jahrgangsstufe
     
Wie sind die Betreuungszeiten?   Montag bis Donnerstag 13:05 Uhr – 16:00 Uhr (Nicht in den Ferien!) Sollte der Bus Ihres Kindes früher fahren, kann es selbstverständlich früher gehen.
     
Wie gestaltet sich der Nachmittag?   Nach einem gemeinsamen Mittagessen und der Möglichkeit, nach einem anstrengenden Vormittag ein wenig durchzuschnaufen, werden die Hausaufgaben angefertigt. Daran schließt sich die Freizeitgestaltung an.
     
Für wie viele Tage muss der Schüler angemeldet werden?   Sie können Ihr Kind für 2, 3 oder 4 Tage anmelden. Die Anmeldung ist für das gesamte Schuljahr verbindlich
Ist eine Kombination mit dem Nachmittagsunterricht möglich?    Ja, dies ist problemlos möglich. Entscheidet sich Ihr Kind für die Teilnahme an einem Wahlunterricht, kann es für diesen Tag auch zur offenen Ganztagsbetreuung angemeldet werden. Vorteil: Es erhält vor dem Unterricht ein warmes Mittagessen. Beachten Sie bitte, dass der Nachmittagsunterricht um 14:00 Uhr beginnt und um 15:30Uhr endet, wodurch sich die Zeit für die Anfertigung der Hausaufgaben verkürzt.
Welche Kosten entstehen?   Ca. 3,00 € für das warme Mittagessen pro Tag
     
Wie erfolgt die Anmeldung?   Für die zukünftigen Fünftklässler enthält der Anmeldebogen einen entsprechenden Vermerk. Für die Schüler aller anderen Jahrgangsstufen steht Ihnen hier ein separates Formular zur Verfügung.    pdf  doc 
     
Bis wann muss die Anmeldung erfolgen?   Die Festlegung der Anzahl der Tage benötigen wir bis zum 12. Mai 2016. Die Festlegung der genauen Tage, d.h. Montag, Dienstag, usw., genügt zu Beginn des Schuljahres.
     
Wer erteilt weitere Auskünfte?   Frau Daniela Haas steht Ihnen gerne für weitere Fragen unter 08462 / 905517 zur Verfügung.