Home » Allgemein » Gemeinsames Zeichen gegen Rassismus

Gemeinsames Zeichen gegen Rassismus

Im Rahmen der Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ haben die Realschule Berching und der Schulpate FC Ingolstadt das erste gemeinsame Projekt ins Leben gerufen. In drei Kurzclips setzen Schüler, Lehrer und Spieler ein klares Zeichen gegen Rassismus. Die Spots wurden erstmalig beim Heimspiel gegen Werder Bremen am 20.02. im Stadion gezeigt.
Zum Shooting wurden die Schüler der Realschule Berching mit dem Mannschaftsbus der Schanzer abgeholt und anschließend in den Audi Sportpark gefahren. Das ganze Shooting bereitete den Schülern und allen anderen Beteiligten sehr viel Spaß.

 

 

 

   BR

  Über unser Schulprojekt berichtete auch der  Bayerische Rundfunk

    in einem Hörfunkbeitrag:  >>zum Beitrag