Home » Allgemein » Ein weiterer Schritt zum Traumberuf

Staatliche Realschule Berching
Uferpromenade 14
92334 Berching
Tel.: 08462 905517
Fax: 08462 905519

Aktuelles

Bitte beachten sie die geänderten Modalitäten zu Anmeldung und Übertritt an die RS Berching.

Bitte beachten sie die Hinweise zum Probeunterricht, der ab 26.05.2020 stattfindet!

In den aktuellen Informationen zum Schulbetrieb während der  Corona-Zeit steht seit heute (07.05.2020) der 10. Elternbrief zum Download zur Verfügung.  

Wir weisen auf die Hygienemaßnahmen hin, die auf der Seite Downloads veröffentlicht sind. 

Besuchen Sie doch von Zeit zu Zeit diese Homepage.

 

 


Ein weiterer Schritt zum Traumberuf

Ein Jugendlicher betritt einen Raum. Seine Aufregung scheint der Berchinger Realschüler ganz gut im Griff zu haben. Er lächelt den Personalchef freundlich und gewinnbringend an. Seine Kleidung entspricht dem Anlass, sein Handschlag ist kurz aber bestimmt. Der erste Eindruck scheint gut gelungen zu sein. Kein Wunder, denn der Schüler wurde gut auf diesen Moment vorbereitet. Auch die Fragen im Bewerbungsgespräch meistert er auffallend souverän. Er plaudert über seine Hobbys und erläutert, wie er auf das betreffende Unternehmen aufmerksam geworden ist. Außerdem zeigt er seinem Gegenüber auf, dass er sich im Vorfeld ausführlich mit der Firma beschäftigt hat und stellt anschließend interessante Fragen, was in den nächsten Jahren so alles auf ihn zukommen würde. Zugegeben, die geschilderte Situation ist konstruiert, nichtsdestotrotz könnte sie sich genau so zugetragen haben, da die Realschule Berching großen Wert darauf legt, ihre Schüler*innen auf ebensolche Anlässe vorzubereiten. Aus diesem Grund war heute Frau Nägele von der AOK zu Gast, die den neunten Klassen einen umfassenden und gewinnbringenden Einblick in die Welt der Bewerbungen gab. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken und hoffen, auch nächstes Jahr wieder in den Genuss zu kommen, Informationen „aus erster Hand“ zu bekommen. Im Verlauf der neunten Klassen wird es aber noch weitere Aktionen zur Berufsorientierung geben, um die Schüler*innen bestmöglich auf die Berufswelt vorzubereiten und ihnen die Berufswahl zu erleichtern in einer immer komplexer werdenden Welt.