Home » Allgemein » Ein Tor fehlte zur Überraschung

Staatliche Realschule Berching
Uferpromenade 14
92334 Berching
Tel.: 08462 905517
Fax: 08462 905519

Aktuelles

Ein Tor fehlte zur Überraschung

Fünf Minuten vor Schluss steht es im dritten und entscheidenden Spiel um die Oberpfalzmeisterschaft 2:1 für das Fraunhofer-Gymnasium aus Cham. Ein Unentschieden und die Berchinger Jungs wären mit sieben Punkten Oberpfalzmeister. Erik Wagner, einer der besten Spieler des Turniers, erobert sich im zentralen Mittelfeld den Ball und hämmert ihn von der Stramraumgrenze an die Querlatte. Pech. Der Ball fällt ihm aber noch einmal vor die Füße, aber er ist zu überrascht und bringt den Ball nicht am hervorragend reagierenden Chamer Schlussmann vorbei. Kurz darauf ist Schluss und die große Chance auf den Titel ist dahin. Die Chamer Jungs liegen sich jubelnd in den Armen, während die Berchinger Realschüler tief enttäuscht vom Platz gehen.

Trotz des unglücklichen Ausscheidens darf die ganze Schulfamilie stolz auf die Schulmannschaft Jungen IV sein, denn nachdem sich das Team mit zwei klaren Siegen die Kreismeisterschaft sicherte und auch den Regionalentscheid gegen die Sieger der Stadt Amberg und des Landkreises Sulzbach-Rosenberg dominierte, gab es in Regensburg gegen die anderen Regionalsieger der Oberpfalz eine klasse Figur ab. So wurde das Kepler-Gymnasium aus Weiden mit zwei wunderschönen Treffern von Nedim Vidjen klar in die Schranken gewiesen und auch gegen das Werner-von-Siemens-Gymnasium Regensburg setzte man sich durch ein klasse Tor von Jakob Schäfer mit 1:0 durch.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, wenn es uns vielleicht wieder gelingt, die großen Schulen ein klein wenig zu ärgern. Hut ab, Jungs. Das war eine tolle Leistung.